cortinas 3.jpg

4. Allianz Zoom-Treffen am Dienstag, dem 29. Juni 2021

Dr. Klaus-Wilhelm Lege.jpg

Dr. Klaus-Wilhelm Lege

4. Allianz Zoom-Treffen am Dienstag, dem 29. Juni 2021

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,

 

auch ich freue mich schon auf ein freudiges Wiedersehen am Dienstag, dem 29. Juni 2021, anlässlich unserer nächsten virtuellen Allianz-Versammlung.

 

Diesmal laden wir auch wieder die außerhalb São Paulos ansässigen deutschsprachigen Vereinigungen/Institutionen ein.

 

Im Mittelpunkt unserer Aussprache werden wieder die von Deutschen in Brasilien erbrachten historischen und kulturellen Leistungen stehen, dazu gehören ganz besonders die Unabhängigkeit Brasiliens durch Prinzessin Leopoldine (1822) und die erste von ihr geförderte Gruppeneinwanderung (1824).

 

Um diese Jubiläen würdig und nachhaltig zu begehen, haben wir schon auf den drei ersten Allianz-Versammlungen unsere diesbezüglichen Möglichkeiten erörtert und sind zu dem vorläufigen Ergebnis gekommen, dass versucht werden soll, alle an den Jubiläen interessierten Kreise mit einzubeziehen. Vor allem wollen die FECCAB in Rio Grande do Sul und die Allianz der Deutschsprachigen Vereinigungen São Paulos in Zukunft enger zusammenarbeiten, auch durch Erweiterung des von Walter Magenschab unterhaltenen Portals der Allianz der Deutschsprachigen.

 

Um die an verschiedenen Orten in Brasilien schon fortgeschrittenen Arbeiten zur Vorbereitung der Jubiläumsfeierlichkeiten auf unserer nächsten Versammlung am 29. Juni 2021 vorstellen zu können, bitte ich darum, mir bis Dienstag, dem 22. Juni (also eine Woche vor unserer Allianz-Versammlung), die entsprechenden Tagesordnungspunkte mitzuteilen und die benötigte Zeit mit anzugeben.

 

Mit herzlichen Grüßen und Gesundheitswünschen, Ihr KWLege